JUNGE POLIZEI traf sich in Königswinter

© DPolG

Vom 4. bis 6. April 2017 trafen sich die Vertreter der JUNGEN POLIZEI der DPolG Bundespolizeigewerkschaft aus dem gesamten Bundesgebiet in der dbb Tagungsstätte Siebengebirge in Königswinter.

Hauptthema dieses Seminars war die politisch motivierte Kriminalität und dessen Auswirkungen auf die Arbeit in der Bundespolizei. Natürlich wurden auch die Themen Arbeiten in Ballungsräumen, Ausstattung und Ausrüstung intensiv  besprochen und mögliche Optimierungen in diesen Bereichen erörtert.

 

Zum Abschluss gab William Bobach als derzeitiger Verantwortlicher für unsere jungen Kolleginnen und Kollegen noch einen Ausblick zur anstehenden Bundesjugendkonferenz im April 2017 in Stuttgart und dessen Ablauf.

Ein großes Dankeschön für die Zusammenarbeit geht an alle Teilnehmer der JUNGEN POLIZEI der DPolG Bundespolizeigewerkschaft und dessen Engagement und Herzblut für die Sache.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr könnt diesen Artikel kommentieren! Jedoch, auch hier gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM.

*

code

© 2011-2017, DPolG Bundespolizeigewerkschaft