DPolG hilft – Laufen gegen den Krebs

Mit einem tollen Ergebnis von 555,55 Euro für den Elternverein für krebskranke Kinder e.V. Chemnitz hat das Team der Bundespolizeidirektion Pirna erfolgreich am 6. Benefizlauf des Vereins teilgenommen. Die DPolG Bundespolizeigewerkschaft hat die Mannschaft mit einer Geldspende unterstützt und sagt den Läuferinnen und Läufern herzlichen Dank für das Engagement für diesen wirklich guten Zweck! Genauso wie auf der Laufstrecke Höhen und Tiefen sowie schwierige Wegpassagen zu überwinden waren, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles abverlangte, ist es auch für die erkrankten Kinder und deren Eltern, Verwandte und Freunde. „Wer einmal die Heranwachsenden in einer Klinik für krebskranke Kinder gesehen hat und die Ärzte und Schwestern aufopfernd arbeiten sehen konnte, der muss einfach seine Geldbörse öffnen. Die DPolG Bundespolizeigewerkschaft hat hierzu gerne einen Beitrag geleistet und weiß, dass es im Elternverein in Chemnitz sehr gut aufgehoben ist! Ich danke, den Läufern für die Leistung und Spenden und der Direktion Pirna für die Unterstützung“, sagte Ronald Denke, Bezirksverbandsvorsitzender DPolG Bundespolizeigewerkschaft Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen.

Insgesamt absolvierten die insgesamt 33 Angehörigen der Direktion Pirna die am Fuße der Oberwiesenthaler Schanzen gelegene 1,3 km lange Strecke 425 Mal. Dank und Respekt äußerte dann auch der ehemalige Weltklasse-Skispringer Jens Weißflog als Schirmherr der Veranstaltung bei der Übergabe des Schecks.

DPolG Bundespolizeigewerkschaft – wir helfen!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr könnt diesen Artikel kommentieren! Jedoch, auch hier gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM.

*

code

© 2011-2017, DPolG Bundespolizeigewerkschaft