Die Einsatzbetreuung der DPolG Bundespolizeigewerkschaft geht auch im Norden weiter…!

20160423 DittelbachAuch wenn man die Einsatzlage für die Bundespolizei am 23.04.2016 bei der Bundespolizeiinspektion Flensburg, zumindest im Hinblick auf den Kräfteansatz, als eher klein bezeichnen kann, nahmen sich Oliver Ehmsen, Kai Dittelbach und Ralf Neumann gerne die Zeit, den Einsatzort Neumünster gemeinsam zu besuchen und die anwesenden Kolleginnen und Kollegen mit Kaffee und kleinen Leckereien zu versorgen.

In Neumünster fanden Kundgebungen rechter und linker Organisationen statt. In den Einsatzpausen konnte mit den Einsatzkräften und dem Stammpersonal wieder viele gute und aufschlussreiche Gespräche zu vielen unterschiedlichen Themenfeldern geführt werden.

Im Anschluss daran fuhr Kai Dittelbach noch weiter an die deutsch-dänische Grenze, an der es eine zweite Einsatzlage der Inspektion zu bewältigen gab. Auch hier wurden die eingesetzten eigenen Kräfte und sogar Kolleginnen und Kollegen der Landespolizei betreut. Bei der Landespolizei ist die Personalsituation ebenfalls so angespannt, dass aus dem Regeldienst ein Einsatzzug aus Flensburger Kollegen gebildet werden musste.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft