OV Walsrode kümmert sich auch um die „Kovel-Kinder“

Städtepartnerschaft-Kovel-WalsrodeSeit 2003 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Kovel (Ukraine) und Walsrode. Kovel (ukrainisch und russisch: Ковель) ist eine ukrainische Stadt mit ca. 70.000 Einwohnern und liegt 60 km entfernt vom polnisch-ukrainischen Grenzübergang Lublin im Gebiet Wolhynien. Der Name der Stadt kommt von der ukrainischen Bezeichnung für Schmied (Ковка, Kowka / polnisch: „Kowal“).

KovelDer Verein „Kinderhilfe Kovel/Wolynien e.V.“ veranstaltet im Heidekreis alljährlich eine 4-wöchige Erholungsmaßnahme für bedürftige Kinder. Seit mittlerweile 24 Jahren betreuen Michael Haacke und seine Vereinsmitglieder die „Ferienmaßnahme für Tschernobyl-geschädigte Kinder“.

Auch in diesem Jahr war das BPOLAFZ WAL wieder ein fester Bestandteil des Ferienprogramms von rund 40 Kindern und Jugendlichen. Der Aufenthalt im Aus- und Fortbildungszentrum wurde durch eine kleine Spende des DPolG-OV Walsrode versüßt und sorgte für glückliche Kinderaugen.

Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr zum Doppeljubiläum. 25 Jahre „Kinderhilfe Kovel/Wolynien“ und 60 Jahre „Standort Walsrode“ beim Tag der offenen Tür am 18.06.2017.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft