Klaus Decker konnte sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern

Decker-Lang_40DJAm 01.09.16 konnte Klaus Decker, Personalratsvorsitzender des ÖPR Offenburg und
stv. Vorsitzender des DPolG-Bezirksverbandes Baden-Württemberg, sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern.
Klaus Decker begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Bundesbahn als Bahnpolizist mit der seinerzeit offiziellen Bezeichnung eines „hauptamtlichen Bahnpolizeibeamten im Dienstgrad eines Bundesbahnassistenten“ und wechselte 1992 zum damaligen BGS.
Von den 40 Jahren seiner bisherigen Dienstzeit war Klaus über 30 Jahre in der gewerkschaftlichen Arbeit bzw. in unterschiedlichen Personalräten in verschiedenen Ebenen engagiert. Auch dafür ein ganz herzliches „Dankeschön“.
Anlässlich des Ehrentages wurde ihm von Otmar Lang, Vorsitzenden des Ortsverbandes Offenburg, die Ehrenurkunde sowie ein Weinpräsent überreicht.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft