Herzlichen Dank für den enormen Einsatz anlässlich des G 20 Gipfels in Hamburg

Der Bezirksverband NI/HH/HB möchte sich recht herzlich bei allen Kräften der Bundespolizei und der Landespolizeien bedanken, die anlässlich des G 20 Gipfel in Hamburg im Einsatz waren!

Stellte dieser Einsatz doch eine große Herausforderung für alle eingesetzten Kräfte dar.

Dank des großen Engagements der eingesetzten Kräfte konnte noch Schlimmeres verhindert werden und bei den friedliebenden demokratischen Bürgerinnen und Bürgern ein großer Respekt für das Geleistete erworben werden.

Dennoch bleibt festzustellen, dass dieser Einsatz eine große Herausforderung darstellte. Bedauerlicher Weise auch mit zahlreichen verletzten Kolleginnen und Kollegen. Sie sind nicht nur Opfer der Kriminellen geworden, sondern leider auch einer verfehlten und planlosen Politik der inneren Sicherheit der jeweils regierenden Parteien im und bei den Ländern!

Der Bezirksverband NI/HH/HB wünscht allen gute Besserung und eine baldige Genesung!

Wir möchten uns auch bei allen Kolleginnen und Kollegen der Bundespolizei bedanken, die in der Bundespolizeidirektion Hannover ihren Regeldienst abgeleistet haben, um diesen Gesamteinsatz zu bewältigen. Auch Ihr habt Euren Teil dazu beigetragen, mit Umstellung von Dienstplänen auf 12 Stunden, Abordnungen zur Grenze, Aufstellung von Alarmzügen etc. und damit verbunden ebenfalls einer erheblichen Belastung ausgesetzt zu sein.

Wir werden uns dafür einsetzen, dass der Regeldienst nicht vergessen wird und zumindest die Gleiche Aufmerksamkeit von 3 Tagen Dienstbefreiung bekommen wird.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft