Bericht zur Bezirkshauptvorstandsitzung des Bezirksverbands BPOLP

Fredersdorf bei Berlin, 29. November 2017

Am 29. November 2017 kam der Bezirkshauptvorstand des BV BPOLP zu seiner ordentlichen Sitzung im Jahr 2017 in Fredersdorf bei Berlin zusammen. Vor dem Hintergrund des Rückzugs des Vorsitzenden René Gottke aus persönlichen Gründen, standen sowohl die Besetzung der freigewordenen Funktion als auch die Aufgabenverteilung im Mittelpunkt.

Nils Lindenberg (bisheriger 1. Stellv. Vorsitzende) rückt auf die Position des Vorsitzenden auf.

Nils Lindenberg dankte dem bisherigen Bezirksverbandsvorsitzenden für seine langjährige Tätigkeit als aktives Mitglied der DPolG Bundespolizeigewerkschaft und als Vorsitzender des Bezirksverbandes BPOLP und überreichte ihm ein kleines Präsent.

Die freiwerdende Funktion des 1. Stellvertreter bekleidet zukünftig
Dirk-Ulrich Lauer.

Weiterhin wurde die Sitzung durch zahlreiche interessante Beiträge aus allen Ortsverbänden, Sachthemen sowie die zukünftige Ausrichtung des Bezirksverbandes nach Gründung der Bundespolizeidirektion 11 ergänzt.

Als besonderer Gast konnten die Delegierten den Bundesvorsitzenden Ernst G. Walter begrüßen, der interessante Informationen aus dem Bereich des dbb berichtete. Zugleich dankte auch er René Gottke für die geleistet Arbeit und wünschte ihm alles Gute.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft