Die DPolG Bundespolizeigewerkschaft trauert um ihr Mitglied Ulrich K. Wegener

© Bildquelle: Bundespolizei

„Dieser Mann war zweifellos ein Held und eine Legende zugleich, aber er selbst sah sich nicht als Held, sondern nur als Vorbild.“

Die DPolG Bundespolizeigewerkschaft trauert um ihr Mitglied

Ulrich K. Wegener

geboren am 22. August 1929 / verstorben am 28. Dezember 2017

„Der Gründungskommandeur der GSG 9, unter dessen Führung in der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober 1977 mit der GSG 9 – Operation Feuerzauber 86 Geiseln aus der entführten Lufthansa-Maschine Landshut im somalischen Mogadischu unversehrt befreit wurden, war nicht nur eines unserer treuesten und prominentesten Mitglieder“, so Bundesvorsitzender Ernst G. Walter. „Dieser Mann war zweifellos ein Held und eine Legende zugleich, aber er selbst sah sich nicht als Held, sondern nur als Vorbild. Und das war er und ist er noch heute.“

Ernst Walter, der diese Legende in den 80er Jahren noch selbst im aktiven Dienst als junger Polizeikommissar miterleben durfte, als Kommandeur Ulrich Wegener Chef des damaligen Grenzschutzkommandos West in Bonn war, würdigte das langjährige Gewerkschaftsmitglied als einen der bedeutendsten Polizeiführer und Polizeitaktiker des 20. Jahrhunderts. „Ulrich Wegener beherrschte die polizeiliche Einsatztaktik wie kein zweiter und sorgte dadurch nicht nur für die enorm hohe Professionalität der GSG 9, sondern prägte durch seine kluge Beratung vieler verantwortlicher Politiker auch die gesamte deutsche Sicherheitspolitik.“

© Bildquelle: Bundespolizei

Nach dem Olympia-Attentat 1972 in München und dem blutigen Ende der misslungenen Geiselbefreiung auf dem Flughafen Fürstenfeldbruck, wurde Uli Wegener durch den damaligen Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) am 26. September 1972 mit der Aufstellung der Grenzschutzgruppe 9, der ersten polizeilichen Anti-Terroreinheit Deutschlands, beauftragt. Bis heute wirken die von ihm beschriebenen Tugenden wie Führung, Kameradschaft, Bescheidenheit und Pflichterfüllung in der Eliteeinheit der Bundespolizei fort. Zahlreiche Polizeien im In- und Ausland nahmen sich die von Wegener geschaffene GSG 9 als Vorbild und orientierten sich an deren Einsatztaktik und Ausstattung.

Walter: „Wir werden das Andenken unseres Kameraden Uli Wegener in Ehren bewahren.“

Print Friendly, PDF & Email

© DPolG Bundespolizeigewerkschaft