Sitzung der Bundestarifkommission der DPolG Bundespolizeigewerkschaft in Leipzig

Im Juni 2018 tagte die Bundestarifkommission der DPolG Bundespolizeigewerkschaft in Leipzig. Neben der Auswertung und Erläuterung des Ergebnisses der Einkommensrunde 2018 waren die Anwendung der Entgeltordnung, Grundlagen der Eingruppierung und Stufenzuordnung, Verbeamtung von Tarifbeschäftigten, Geltendmachung von Ersatzansprüchen durch den Arbeitgeber, Arbeitsrechtliche Maßnahmen, Verpfändbarkeit von Entgeltbestandteilen Zusatzversorgung, Überstundenvergütung und Wegfall der Bereicherung Themen der Sitzung.

In den gemeinsamen Gesprächen konnten viele Themen erklärt bzw. geklärt werden. Neben den tariflichen Themen waren auch gewerkschaftsinterne Fragen wie zum Beispiel die Neuwahlen in den Orts- und Bezirksverbänden ein Thema.

Am Rande der Sitzung nutzten die Mitglieder der Bundestarifkommission die Möglichkeit sich die Leipziger City anzuschauen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bedanken sich noch einmal ausdrücklich für die Unterstützung der BPOLI Leipzig.

Print Friendly, PDF & Email

© DPolG Bundespolizeigewerkschaft