Detlef Reinke für 50 Jahre Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt

Kurz vor dem 70. Geburtstag von Detlef Reinke stand der Bez.-Seniorenbeauftragter der DPolG-BPolG für SH und MV Klaus Junker bei unserem Jubilar vor der Haustür.

In einem angenehmen Gespräch im Wohnzimmer des Jubilars übergab der Seniorenbeauftragte Detlef seine Urkunde für 50 Jahre treue Mitgliedschaft in unserer Gewerkschaft mit einem kleinen Präsent und übermittelte die Grüße von unserer Gewerkschaft.

Detlef Reinke wurde am 02.01.1969 in die damalige Pionierhundertschaft in Lübeck Blankensee eingestellt. Zum gleichem Zeitpunkt trat er auch in die Gewerkschaft ein. Ich hatte keine großen Funktionen in der Gewerkschaft, war aber immer dabei, so Detlef.

Nach Detlefs abgeschlossener  Ausbildung wurde er im Kfz Sektor eingesetzt. Bis zu seiner Pensionierung am 31.01.2009 war unser Jubilar immer in Blankensee und die letzten Jahre in der Schwartauer Landstr. in Lübeck tätig. Immer in Lübeck zu arbeiten war sehr schön für mich, so Detlef.

Heute nach 10 Jahren Pension, ist Ihm die Gesundheit das Wichtigste . Dafür tut Detlef auch viel. Seit vielen Jahren ist er Mitglied des Lübecker Marathon-Vereins und kümmert sich ehrenamtlich um die Jugend. Darüber hinaus ist Musik auch ein Hobby von Ihm, was ihm sehr viel Spaß macht.

Wir wünschen unserem Borussia-Mönchengladbachfan alles Gute für die Zukunft.

Print Friendly, PDF & Email

© DPolG Bundespolizeigewerkschaft