Warning: Illegal string offset 'featured_img' in /homepages/27/d134126183/htdocs/wp/wp-content/themes/frontier/functions.php on line 833

Warning: Illegal string offset 'featured_img' in /homepages/27/d134126183/htdocs/wp/wp-content/themes/frontier/functions.php on line 838

DPolG – Wir unterstützen die, die uns schützen!

Hauke Reetz und Nurhan „Nuri“ Celik mit vollem Engagement in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Fand die Karnevals-Einsatzbetreuung zu Rosenmontag im Rheinland letztes Jahr nur in Köln statt, so konnte in diesem Jahr durch viele engagierte Kolleginnen und Kollegen aus der DPolG eine Einsatzbetreuung in beiden traditionell miteinander konkurrierenden Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf sichergestellt werden.

Die parallele Betreuungsaktion, die in diesem Jahr maßgeblich vom stellvertretenden Vorsitzenden des BV NRW Hauke Reetz organisiert wurde, stand unter dem Motto

#unterstützendieunsschützen.

Mit diversen give-aways aus dem DPolG-Markt und Süßigkeiten bewaffnet machten sich die Teams der DPolG Bundespolizeigewerkschaft am Rosenmontag um 11.00 Uhr auf den Weg, um vor Ort die Kräfte des Regeldienstes an den Hauptbahnhöfen in Düsseldorf und Köln sowie natürlich auch die vielen Unterstützungskräfte anderer Einheiten im karnevalistischen Ausnahmezustand bei Alaaf und Helau zu betreuen.

Einsatzbetreuung für Mensch und Tier bei HELAU in Düsseldorf

Die Vertreter der DPolG konnten dabei in zahlreichen Gesprächen mit den Kolleginnen und Kollegen ganz konkret in Erfahrung bringen, wo in den beiden Dienststellen an den großen Bahnverkehrsknotenpunkten und in den Unterstützungseinheiten aktuell der Schuh drückt und welche neuen Themenbereiche künftig auch gewerkschaftlich angepackt werden müssen.

Neben dem Wiedersehen mit vielen alten und bekannten Gesichtern stand die Kontaktaufnahme mit neuen Kolleginnen und Kollegen auf der Agenda. Am Rande gab es für die Betreuerteams wie für die Einsatzkräfte selbstverständlich auch viele originelle und interessante Kostüme zu bewundern und eine tolle Stimmung ausgelassener Karnevalsjecken zu genießen, ohne dabei jedoch zu vergessen, dass es leider auch zu Karneval zu schwierigen und teilweise gefährlichen polizeilichen Einsatzanlässen wie z.B. oftmals durch übermäßigen Alkoholkonsum ausgelösten gewalttätigen Auseinandersetzungen kommt, welche von den eingesetzten Polizeikräften dann entsprechend professionell abgearbeitet werden müssen.

Einsatzbetreuung mit Bollerwagen bei ALAAF in Köln

Bis in den späten Nachmittag hinein lief die Einsatzbetreuung ohne Pause durch, bis die eingesetzten Kräfte mit Taschenbüchern, Kulis und Co versorgt waren.

Die Einsatzbetreuung wurde von unseren Teams auch dazu genutzt, um all denen, die einen sicheren Rosenmontag gewährleisten, einfach mal Danke zu sagen.

DANKE sagt auch der Bundesvorsitzende der DPolG Bundespolizeigewerkschaft Ernst G. Walter, nämlich den Kolleginnen und Kollegen der DPolG aus den verschiedenen Dienststellen für ihr großartiges gewerkschaftliches Engagement und dass sie sich trotz des belastenden Wechseldienstes die Zeit dafür genommen haben, sich in ihrer Freizeit um ihre im Dienst befindlichen Kollegen zu kümmern.

Print Friendly, PDF & Email
Updated: 6. März 2019 — 13:21