Lukas Mann, unser Mann auf dem Eis braucht jetzt DEINE Stimme!

Lukas wurde durch die Deutsche Sporthilfe für die Wahl zum „Juniorsportler des Jahres“ nominiert. Diese Ehrung ist die höchste deutsche Auszeichnung für Nachwuchssportler.

Lukas holte bei der diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaft die erste Goldmedaille seit 1996 (Anni Friesinger) für Deutschland. Der Berliner gewann in Baselga di Piné (ITA) die 5.000 m in einer Zeit von 6:41.51. Darüber hinaus wurde Lukas vierter über die 1.500 m-Distanz!

23 Jahre hat der Deutsche Eisschnelllauf gebraucht, um wieder einen Juniorenweltmeistertitel nach Deutschland zu holen!

Lukas ist ein sportliches Aushängeschild für die Bundespolizei und die DPolG Bundespolizeigewerkschaft und wir sollten alles dafür tun, nämlich mit vielen Klicks dafür sorgen, ihn ganz nach vorne zu katapultieren.

Helft ihm, aktiviert alle Freunde, Bekannte, Familie. Mails an Kollegen und andere Sportler. Unterstützt Lukas und honoriert seinen Weltmeistertitel.

Macht Deutschen Eisschnelllauf wieder groß!!!!!!!

Lukas hat es aufgrund seiner Leistungen verdient „Juniorsportler des Jahres“ zu werden.

Lukas Mann, ist Eisschnellläufer, DPolG Mitglied und Polizeimeisteranwärter an der Bundespolizeisportschule Bad Endorf.

#Polizeifamilie

#WiranDeinerSeite

Jede Stimme zählt! Link: https://www.juniorsportlerdesjahres.de/

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft