Ludwig Maier beging 50 jähriges Gewerkschaftsjubiläum

Seit 50 Jahren ist Ludwig Maier Mitglied in der DPolG Bundespolizeigewerkschaft. Eingetreten ist er im Oktober 1969 in die Vorgängerinstitution, den damaligen Bundesgrenzschutzverband. Aus diesem Anlass begann unser Jubilar Besuch von dem OV- Seniorenbeauftragten Jens Türk aus Flensburg.

Er gratulierte dem Jubilar herzlich und überreichte ihm die Jubiläumsurkunde im Namen unserer Gewerkschaft.

Ludwig Maier hat sich über die Glückwünsche und das Präsent sehr gefreut. Im Gespräch tauschten sich die beiden über viele Gemeinsamkeiten und Erinnerungen an dienstliche Begebenheiten aus.

Ludwig Maier ist im Oktober 1969 in Schwandorf in den Bundesgrenzschutz als Grenzschutzwehrpflichtiger zur Ableistung seines Grundwehrdienstes in den Bundesgrenzschutz einberufen worden.

Von da führte es ihn zur Sonderstufe und Offiziersausbildung nach Lübeck. Weitere Stationen waren die GSA Küste 3 in Schwarzenbek ab 1976 und danach von1979 an die GSA A Küste 2 in Bredstedt.

Hier verblieb er bis zu deren Auflösung m Jahr 1998. Weitere Stationen waren dann das BPolAmt Flensburg, die Krim B und letztendlich die BPOLI Flensburg, wo er 2008 in den Ruhestand trat.

Im Namen der DPolG Bundespolizeigewerkschaft wünschte Jens Türk unseren Jubilar alles Gute, insbesondere viel Gesundheit und Wohlergehen.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft