Dankeschön für Herbert Mager

© Foto: DPolG

Stefan Werle (l.) und Detlev Junker (r.) bedanken sich beim langjährigen BAG/DPolG-Geschäftsführer Herbert Mager

Köln.

Bei den turnusmäßigen Wahlen zum BAG-Bezirkshauptvorstand hatte der langjährige Geschäftsführer Herbert Mager nicht mehr für dieses Amt kandidiert.

Mit einem Präsentkorb und einem Buchgeschenk bedankten sich die Vorsitzenden Detlev Junker und Stefan Werle bei Mager für sein langes ehrenamtliches Wirken. „Du bist ein Mann der ersten DPolG-Stunden im Bundesamt für Güterverkehr“, sagte Junker. So war Herbert Mager maßgeblich an der Gründung des Kölner Ortsverbandes und des eigenen BAG-Bezirks beteiligt. „Acht Jahre hast Du die Bezirksgeschäfte mit viel Einsatz und Engagement geführt. Ohne Dich wäre die erfolgreiche DPolG-Arbeit im Bundesamt für Güterverkehr nicht möglich gewesen“, sagte Junker weiter.

Sein Amt als stellvertretender Vorsitzender im Kölner Ortsverband führt Mager fort.

Zum Nachfolger von Herbert Mager als Geschäftsführer im BAG/DPolG-Bezirk wählten die Delegierten Hans-Josef Hambach aus der Kölner BAG-Zentrale.

 

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft