„Ihr von der DPolG seid immer vor Ort!“

© DPolG
Tagung der Beauftragten für gewerkschaftliche Betreuungsmaßnahmen

Vom 23. – 24. Januar 2020 kamen erstmalig die Beauftragten für gewerkschaftliche Betreuungsmaßnahmen der DPolG Bundespolizeigewerkschaft in Sophienhof/Harz zusammen.

Unter der Tagungsleitung des Bundesbeauftragten für gewerkschaftliche Betreuungsmaßnahmen, Andreas Michalik, stand insbesondere der Ausbau gewerkschaftlicher Kontakte und die Initiierung sowie Durchführung zukünftiger Einsatzbetreuungsmaßnahmen auf dem Tagungsprogramm.

Auf Grund der durchweg positiven Resonanz der zurückliegenden Betreuungsmaßnahmen freut es umso mehr, dass zukünftig über die regionalen Ansprechpartner für Einsatzbetreuung noch kurzfristiger auf jedwede Art von Betreuungsanlässen reagiert werden kann.

Das modifizierte Betreuungskonzept sieht unter anderem vor, dass sich die DPolG Ortsverbände bei logistischem, personellem und materiellem Unterstützungsbedarf an ihren regional zuständigen Einsatzbetreuungsbeauftragten wenden können.

Je nach Bedarf stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, wie wir als DPolG Bundespolizeigewerkschaft uns einbringen können. Ob beim Tag der offenen Tür, größeren Einsatzanlässen oder sonstige Betreuungsmaßnahmen – das DPolG Einsatzbetreuungsteam freut sich darauf, mit engagierten Kräften vor Ort die im Dienst befindlichen Kolleginnen und Kollegen gewerkschaftlich zu unterstützen und ins Gespräch zu kommen.

#wirandeinerSeite

© DPolG

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft