Unsere Geschäftsstellen arbeiten ab sofort im Home-Office

Auch wir nehmen das aktuelle Zeitgeschehen ernst und kommen unserer Pflicht nach, potentielle Infektionsrisiken zu mindern. Das bedeutet, dass unsere Bundesgeschäftsstellen wegen der Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus ab sofort für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen bleiben und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Home Office arbeiten.

Per E-Mail sind wir über post.berlin@dpolg-bpolg.de und über post.luebeck@dpolg-bpolg.de für Sie erreichbar.

Telefonisch sind wir weiterhin in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr und Freitag von 08:00 – 13:00 Uhr für Sie erreichbar.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft