Werbung für die JUNGE Polizei (DPolG) , dbb jugend und den VBOB an der Fachhochschule des Bundes in Brühl

Mit einem Infotisch präsentierten sich die JUNGE Polizei (DPolG – Bund), die dbb jugend (Bund) und der VBOB den Studierenden an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung am 15.01.2014. Zahlreiche junge Menschen, die ganz am Anfang ihrer Laufbahn in öffentlichen Bundesdienst stehen informierten sich über die Arbeit der Interessenvertretungen oder eine Mitgliedschaft.

Am Abend des 15.01.2014 fand eine Willkommensfete für neue Studierende im Foyer der FH Bund statt. Martin Horst, DPolG, hielt hier die Stellung und informierte munter weiter über die Arbeit der DPolG.

Studierende aus unterschiedlichsten Fachbereichen absolvieren am Hauptsitz der FH Bund in Brühl ihr Grundstudium, bevor sie an den Standorten der einzelnen Fachbereiche nach diversen Praktikumseinsätzen in das Hauptstudium einsteigen. Der Fachbereich „Bundespolizei“ sitzt z.B. in Lübeck.

 

Wer sich noch am selben Tag von Martin Horst (JUNGE POLIZEI), Liv Grolik, Sascha Titze (beide dbb jugend) oder Axel Glass (Vorsitzender der Fachgruppe FH Bund des VBOB) zu einer Mitgliedschaft überzeugen ließ, hatte die Chance an der Verlosung eines kindl-e-reader teil zu nehmen.

Der glückliche Gewinner unter den zahlreichen Eingetretenen war Sebastian Gramp, DPolG.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft