Willkommen in der Bundespolizei

Willkommen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Namen der DPolG Bundespolizeigewerkschaft, begrüße ich euch ganz herzlich in der Bundespolizei. Ich heiße Nils Lindenberg, leiste meinen Dienst im Bundespolizeipräsidium und bin der Beauftragte der Jungen Polizei in der DPolG Bundespolizeigewerkschaft.

Jetzt ist es soweit, der erste Ausbildungsabschnitt in den Ausbildungszentren (AFZ) der Bundespolizei hat begonnen. Eine völlig neue Umgebung, viele Eindrücke und dienstliche Forderungen kommen auf euch zu. Wir von der Jungen Polizei in der DPolG Bundespolizeigewerkschaft hoffen, dass die ersten Eindrücke positiv sind und Ihr mit eurer Entscheidung, den Dienst als Bundespolizistinnen und -polizisten zu beginnen, zufrieden seid.

Genau auf diese Eingewöhnungsphase werden wir von der DPolG Bundespolizeigewerkschaft Rücksicht nehmen. Wir werden euch nicht gleich bestürmen, um euch zu drängen eine Mitgliedschaft einzugehen oder euch gegen durchaus berechtigte Situationen im täglichen Dienst abzusichern. Hierzu haben wir auch mit dem Präsidenten der Bundespolizeiakademie eine entsprechende Vereinbarung getroffen.

Also, wenn ihr bereits in den ersten Tagen angesprochen und euch sensationell günstige Angebote unterbreitet werden, nicht gleich unterschreiben, wir empfehlen einen gründlichen Vergleich der Angebote. Nichts ist so wichtig, dass es nicht noch ein paar Tage Zeit hat.

In den nächsten Tagen werden in allen Ausbildungszentren an bereits festgelegten Tagen Veranstaltungen durchgeführt, wo sich alle in der Bundespolizei vertretenen Gewerkschaften mit ihren Leistungen vorstellen können. Wir, von der Jungen Polizei, werden auf jeden Fall bei diesen Veranstaltungen dabei sein.

Natürlich könnt ihr auch über die DPolG Bundespolizeigewerkschaft bei einer Mitgliedschaft kostenfrei die für die nächsten Jahre so wichtigen Gesetzestexte erhalten. Entweder bezieht ihr die Gesetzestexte kostenfrei direkt über uns, oder ihr sucht euch eine Gesetzestextsammlung eurer Wahl aus, legt die Kosten aus und reicht dann die Quittung bei uns ein. Wir erstatten dann die Kosten umgehend zurück.

Wer Lust hat, kann sich ja schon mal vorab ein wenig über uns auf dieser Homepage informieren. Weiterhin bieten wir viele Informationen für Euch auf den Seiten https://www.dienstanfänger-tipp.de sowie www.junge-polizei.de. Dort haben wir versucht für Euch interessante Informationen zur Bundespolizei und zu unserer Gewerkschaft zusammenzutragen. Klickt doch mal vorbei. Natürlich findet ihr uns auch auf facebook.

Also dann! Viel Erfolg in der Bundespolizei! Die Junge Polizei freut sich auf eine erste Begegnung in deinem AFZ.

Bis dahin grüßt euch

Nils Lindenberg

Beauftragter für die Junge Polizei

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft