Kooperationsvereinbarung

sta-kooperationsvereinbarungAm 10. Februar 2014 trafen sich die Vorsitzenden aller im Großstandort der Bundespolizei Sankt Augustin beheimateten Ortsverbände der DPolG Bundespolizeigewerkschaft (OV Bereitschaftspolizeiabteilung STA, OV BPOLD STA, OV Außenstellen des BPOLP) um eine Kooperationsvereinbarung abzuschließen. Im Beisein des stellv. Vorsitzenden der DPolG Bundespolizeigewerkschaft Christian Notzon, unterzeichneten die Vorsitzenden Corinna Nachtkamp, Thomas Rieger, Frank Sirringhaus und Uwe Wilksen eine zuvor gemeinsam ausgearbeitet Vereinbarung. Inhaltlich geht es darum, gemeinsam die Interessen aller Mitglieder, unabhängig von ihrer konkreten Dienststellenzugehörigkeit oder Zugehörigkeit zum jeweiligen Ortsverband wahrzunehmen. Deutlich wird dies künftig z.B. durch ein einheitliches Layout auf Informationsbrettern, auf denen gemeinsam über die Arbeit der DPolG Bundespolizeigewerkschaft berichtet wir

Außerdem wird ein Kooperationsrat seine Arbeit aufnehmen. Neben den Vorstandsmitgliedern aus den ortsansässigen Ortsverbänden sind ausdrücklich alle interessierten Mitglieder unserer Gewerkschaft herzlich willkommen.

 

sta-unterzeichnung-1

Eine erste gemeinsame Aktion wird ein Frühlingsfest sein, das am 11. März 2014 in der Standortkantine in Sankt Augustin Hangelar stattfinden wird. Einladungen hierzu werden in Kürze bekannt gemacht. Neben dem bisher sehr erfolgreichen Oktoberfest ist es eine weitere Möglichkeit, bei der sich Mitglieder aus den verschiedenen Dienststellen kennenlernen und ein wenig über den eigenen Tellerrand hinausschauen können.

Außerdem darf jetzt schon auf das mittlerweile traditionelle DPolG Fußballturnier hingewiesen werden, das dieses Jahr am Donnerstag, dem 3. April 2014 stattfindet.
In Sankt Augustin wollen wir nun gemeinsam mit vollem Einsatz für Eure Interesse antreten!

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft