Spendenübergabe an den Verein für krebskranke Kinder

BV-SHMV_OV-Stralsund-Dänholmtag1

v.l.: Stefan Bahrdt, Frank Schlensong, Vorsitzender OV Roland Marquardt

Im Rahmen des 2. Dänholm Tages in Stralsund wurde an der Bundespolizeiinspektion Stralsund ein umfangreiches ganztägiges Programm in Rahmen eines offenen Tages realisiert. Mittendrin wurde durch den OV Stralsund ein Stand zur Betreuung der Mitglieder und Senioren betreut. Weiterhin wurde eine Tombola mit vielen kleinen Preisen für Kinder und Erwachsenen durchgeführt. Die Frauen unseres Ortsverbandes beteiligten sich aktiv beim Backen von leckeren Kuchen für den Basar.

 

Viele Stralsunder Bürger mit ihren Familien nutzten bei schönstem Sonnenschein die Angebote zur Besichtigung der Dienststelle, Fahrzeugtechnik, des Dienstbootes und den Vorführungen der Hundeführer und Einsatztrainer.

 

v.l.: Dienststellenleiter  Frank  Wilhelm,  Personalratsvorsitzender  Stefan Lange, Vorsitzende vom Kinderkrebsverein Anja Papke,  Öffentlich- keitsbearbeiter Uta Bluhm, 2. Vorsitzender OV Stralsund Rainer Burmeister

v.l.: Dienststellenleiter Frank Wilhelm, Personalratsvorsitzender Stefan Lange, Vorsitzende vom Kinderkrebsverein Anja Papke, Öffentlich- keitsbearbeiter Uta Bluhm, 2. Vorsitzender OV Stralsund Rainer Burmeister

Dann war es soweit, am 03.07.2014 wurden die Erlöse aus der Tombola in Höhe von 150,00 EUR und des Kuchenbasars in Höhe von 270,00 EUR an die Vertreterin des „Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder und der Krebsforschung im Kindesalter Greifswald/Vorpommern“ übergeben.

Die Gelder werden für den Neubau eines Elternhauses in Krankenhausnähe verwendet.

 

 

 

 

Danke für die Unterstützung des Bezirksvorstand und der Bundesgeschäftsstelle Lübeck und den Aktivitäten unserer Mitglieder beim Losverkauf, der Betreuung von Ständen, Unterstützung des Kuchenbasars und den Vorführungen am Tag der offenen Tür.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft