Mitgliederversammlung des OV Köln

BAG-OV Koeln Mitgliederversammlung

„DPolG im BAG Wir sind Interessenvertretung“. Unter diesem Motto traf sich der OV Köln zur Mitgliederversammlung. Foto: BAG/DPolG

Köln (dju) Turnusgemäß traf sich der Ortsverband Köln der DPolG im Bundesamt für Güterverkehr (BAG) zur Mitgliederversammlung. In den Räumen der Kölner Traditionsgaststätte „Jan van Werth“ konnten die OV-Vorsitzenden Detlev Junker und Herbert Mager zahlreiche BAG/DPolG Kolleginnen und Kollegen begrüßen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Neuwahlen zum Vorstand. Zuvor hatte Junker einen Rückblick auf die erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit vor Ort gegeben. „Wir sind gefragter und geschätzter Ansprechpartner im BAG. Auch der BAG Präsident weiß, dass wir unseren Grundsatz „DPolG im Bag – Wir sind Interessenvertretung“ ernst nehmen und mit viel Engagement leben“, sagte Junker. Daher habe der Ortsverband auch einen Mitgliederzuwachs zu verzeichnen.

Anschließend wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

BAG-OV Koeln Vorstand

Der Vorstand des OV-Köln im BAG-Bezirk der DPolG: Die Vorsitzenden Herbert Mager und Detlev Junker, Gleichstellungsbeauftragte Heike Lingens, Schatzmeister Thorsten Gehrke und Geschäftsführer Michael Buchner (v.l.n.r.). Foto: BAG/DPolG

Die Neuwahlen ergaben dass der Vorstand an der Spitze mit Detlev Junker als Vorsitzender, Herbert Mager als Stellvertreter sowie mit Geschäftsführer Michael Buchner, Thorsten Gehrke als Schatzmeister und Heike Lingens als Gleichstellungsbeauftragte die Interessen der Kolleginnen und Kollegen vertreten werden. Mit der Wahl der Teilnehmer zum Bezirksdelegiertentag und einem Ausblick auf die Arbeitsschwerpunkte des Ortsverbandes für die Zukunft klang die Mitgliederversammlung aus.

 

DPolG im BAG – Wir sind Interessenvertretung

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft