Der Ortsverband Stuttgart hat gewählt!

Am 19.11.2014 wurde in den Räumlichkeiten der Bundespolizeidirektion Stuttgart in Böblingen durch den Ortsverband Stuttgart der DPolG Bundespolizeigewerkschaft eine Mitgliederversammlung durchgeführt.

Der neu gewählte Vorstand des OVs Stuttgart, v.l.n.r.: Uwe Lucas, Detlev Beck (Schatzmeister), Steffen Leucht (Vorsitzender), Steffen Ihle, Joachim Zepf (stellv. Vorsitzender).

Der neu gewählte Vorstand des OVs Stuttgart, v.l.n.r.:
Uwe Lucas, Detlev Beck (Schatzmeister), Steffen Leucht (Vorsitzender), Steffen Ihle, Joachim Zepf (stellv. Vorsitzender).

Neben informativen Berichten aus der großen und der weniger großen Politik von unserem kommissarischen Vorsitzenden des Bezirksverbandes Baden-Württemberg, Jürgen Zimmermann, konnte gleich zu Beginn der Versammlung der bisherige Vorstand entlastet werden. Die anwesenden Mitglieder bedankten sich für das große Engagement, dass in den vergangenen vier Jahren durch die Vorstandsmitglieder an den Tag gelegt worden war. Insbesondere unserem bisherigen Ortsverbandsvorsitzenden Jürgen Singer wurde in diesem würdigen Rahmen besondere Anerkennung gezollt; er stellte sich aus dienstlichen Gründen nicht zur Wiederwahl. Jürgen Singer bedankte sich für das Vertrauen, das ihm die Mitglieder des OVs Stuttgart in den nunmehr acht Jahren seiner beiden Amtszeiten entgegenbrachten.

Im Anschluss wurde ein Wahlvorstand gebildet und der OV Stuttgart schritt zur Neuwahl seines Vorstands für die kommenden vier Jahre. Gewählt wurden:

Vorsitzender Steffen Leucht (BPOLI STR)

Stellv. Vorsitzender Joachim Zepf (BPOLI S)

Schatzmeister, zgl.
Vorstandsmitglied Detlev Beck (BPOLI KB S)

Vorstandsmitglied Uwe Lucas (BPOLD S)

Vorstandsmitglied Steffen Ihle (BPOLI STR)

Alle neuen Mitglieder des Vorstands nahmen die Wahl an und bedankten sich für das gezeigte Vertrauen. Für die anstehenden Herausforderungen (u.a. DPolG Bezirksdelegiertentag, DPolG Bundesdelegiertentag in 2015; Personalratswahlen in 2016) sieht sich der Ortsverband Stuttgart, auch wegen seiner inspektionsübergreifenden Struktur, gut gerüstet. Mit unserem neuen Vorsitzenden und der bewährten wie schlagkräftigen Truppe um ihn herum konnten wir optimale Voraussetzungen für deren erfolgreiche Bewältigung schaffen.

Schließlich wurden noch die Delegierten für den Delegiertentag des Bezirksverbands Baden-Württemberg im Februar 2015 bestimmt, ehe man den Abend in einer geselligen Runde ausklingen ließ. Einige feierfreudige Mitglieder zogen am späten Abend noch weiter in Richtung Stuttgarter Innenstadt, wo die JUNGE POLIZEI eine Blaulicht-Party veranstaltete.

 

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft