Bezirksdelegiertentag 2015 des BV Bayern in Regenstauf


Vom 12.02.15 — 13.02.15 fand in Regenstauf der 2. Bezirksdelegiertentag des Bezirksverbandes Bayern der DPolG Bundespolizeigewerkschaft statt.

Die Delegierten des DPolG Bezirksverbandes Bayern

Die Delegierten des DPolG Bezirksverbandes Bayern

Die zweitägige Veranstaltung konnte für den einen oder anderen interessanten Gedankenaustausch zwischen den einzelnen Ortsverbänden und dem Vorstand genutzt werden. Diverse Fragestellungen konnten erfolgreich abgestimmt bzw. beantwortet werden.
Nach ausführlichen Tätigkeitsberichten konnte eine vollständige Entlastung des Vorstands erfolgen.

In diesem Rahmen wurden dann anschließend Neuwahlen der Funktionsträger des Bezirksverbandes Bayern der DPolG Bundespolizeigewerkschaft durchgeführt.
Durch das Plenum des Delegiertentages wurden die meisten ehemaligen Funktionsträger fast unverändert in ihre bisherige Tätigkeit wiedergewählt.
Lediglich der stellvertretende Vorsitzende Klaus Bergmann, dessen wohlverdienter Ruhestand unmittelbar bevorsteht, hatte seine Funktion zur Disposition gestellt und durch den Delegiertentag wurde Johannes Petruschke von der BPOLI Rosenheim als dessen Nachfolger vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Hier nun das Ergebnis der Neuwahlen in der Übersicht:
Vorsitzender: Thomas Rudlof
1. stellv. Vorsitzender: Herbert Kellner
Stellvertreter: Johannes Petruschke
Stellvertreter: Sven Stampfl
Stellvertreter: Horst Wildnauer
Schatzmeister: Robert Harrer
Geschäftsführer: Michael Weber
Beauftragte Junge Polizei: Beatrice Mitschke
Beauftragte Gleichstellung: Stefanie Sigl
Beauftragter Senioren: Hans Zweck
Beauftragter Tarif: Andreas Laurich
Beauftragter Recht: Alexander Metzger
Beisitzer: Stefan Weiß
Beisitzer: Hans-Peter Krücken
Beisitzer: Ingo Völkel
Kassenprüfer: Klaus Bergmann
Kassenprüfer: Hans-Peter Knoll
Kassenprüfer: Klaus Bock

Das neue Team bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die arbeitsintensive nächste Zeit mit vielen bevorstehenden Ereignissen.
Mit großem Interesse wurden auch die Grußworte und der Kurzvortrag von dem für die Veranstaltung angereisten Bundesvorsitzenden der DPolG Bundespolizeigewerkschaft Ernst G. Walter und seinem Stellvertreter Heiko Teggatz vom Plenum verfolgt.

Anschließend standen sie für Fragen gerne zur Verfügung und konnten umfangreich interessante Thematiken und Meilensteine veranschaulichen.
Nach den Neuwahlen des Bezirksverbands endete der Abend in gemütlicher Runde und einem regen Gedankenaustausch und wurde am nächsten Tag fortgesetzt.


Die Gelegenheit des Bezirksdelegiertentages wurde ebenfalls noch genutzt, um einige wohlverdiente Mitglieder feierlich zu verabschieden, da die aktive Zeit bei der Bundespolizei (aus Sicht des Bezirksverbandes Bayern: „leider“) zu Ende geht.
Mit einem kleine Präsent wurden Dieter Rückel von der BPOLI Waldmünchen, Klaus Bock von der BPOLI Nürnberg, Klaus Bergmann und Rainer Walter von der BPOLI Flughafen München mit dem herzlichen Dank der DPolG Bundespolizeigewerkschaft verabschiedet.

Print Friendly, PDF & Email
© DPolG Bundespolizeigewerkschaft